Modulplan

Das Modul Künstlerisches Entwicklungsvorhaben (KEV) verfolgt das Ziel das persönliche Entwicklungsvorhaben der Studierenden zu unterstützen und weiterzuentwickeln.

Das Teilmodul Studio umfasst die Inhalte, die durch ein Studio zur Verfügung gestellt werden. Ein Studio wir von mindestens einer Professorin oder einem Professor gebildet.

Das Teilmodul Methoden, Medien, Theorien (MMT) dient wie das Teilmodul Studio ebenfalls dazu, das persönliche Entwicklungsvorhaben weiter zu verfolgen. Das MMT ergänzt das Teilmodul Studio inhaltlich.

Das Modul Entree (E) bereitet die Studierenden auf das Arbeiten im Graduate Programm vor, dabei dient es in erster Linie als Orientierung für die Studierenden.

Das Modul Wahlpflicht (W1-4) zielt ebenfalls darauf ab das persönliche Entwicklungsvorhaben weiter zu inspirieren und voran zu treiben. Inhaltlich können hier Lehrveranstaltungen frei aus dem gesamten Spektrum des Graduate Programms ausgewählt werden.

Das Modul Institut (I 1-2) hat das Ziel das Folkwang Graduate Studienprogramms Gestaltung um nicht enthaltene Bereiche oder Positionen ergänzen und den Diskurs der Vielfalt anzuregen. Sie basiert sowohl auf unabhängige Forschungsthemen sowie auf solche, die aus der Zusammenarbeit mit den Studios entstehen.

Weitere Informationen: Siehe Studienverlauf

 

Downloads: