Rückblick auf den Kick-Off zum Wintersemester 17/18

Bevor am 09. Oktober der große Kick-Off des Fachbereichs Gestaltung zum neuen Semester stattfand, trafen sich Lehrende und Studierende des Heterotopia-Programms schon um 13.00 zu einem internen Kick-Off im Sanaa-Gebäude. Der durch Katharina Umbach vorbereitete und zahlreich besuchte Auftakt bot Gelegenheit für Wiedersehen, Information und Austausch. Nach einigen Grußworten von Seiten unserer Dekanin Marion Digel gab es zum Einstieg in das Semester gleich einige Neuigkeiten. So wurden nach einem kurzen Einblick in Studienstruktur und -verlauf die neuen Studierenden im Graduate-Programm sowie unsere Gast-Professorin Prof. Dr. Sibylle Peters begrüßt (Herzlich Willkommen noch einmal allen!). Frau Peters folgt auf Prof. Alan Shapiro, mehr Informationen zu ihrer Person und ihren Forschungsschwerpunkten folgen bald hier.

Anschließend gaben die Lehrenden kurze Einblicke in die Arbeit in ihren jeweiligen Studios, was gerade den neu hinzugekommenen Studierenden noch einmal einen spannenden Überblick verschaffte, welche Themen auch die Lehrenden gerade beschäftigten. Aber auch Organisatorisches stand auf der Tagesordnung: Es wurden Termine zum WS 17/18 sowie Informationen zum Neubau bekanntgegeben. So hat das Graduate-Programm im neuen Gebäude eigene großzügige Räumlichkeiten, über die wir hier auf der Website noch eingehender berichten werden.

Auf zwei beim Kick-Off bekannt gegebene Termine sei hier noch einmal hingewiesen: Das „Neujahrsglühen“ des Studienganges findet am 11.01. um 17.00 in Raum 3.48 statt. Am 06.04. ab 10.00 wird es eine große Aufräum-Aktion in Raum 3.48 geben, der bis dahin hoffentlich schon Spuren vieler Arbeit trägt.

Wir bedanken uns für die rege Teilnahme und wünschen allen noch einmal ein erfolgreiches Semester in den neuen Räumlichkeiten!