MMT Advanced Basics mit Marie-Céline Schäfer

Marie-Céline Schäfer gab am 22.05.2015 im Sanaa Gebäude unter dem Thema »Emotionale Statik« einen spannenden Einblick in ihre Gestaltungsarbeit. Sie berichtete über ihr Schaffen für den Ego Club in Düsseldorf, ihre Laufbahn als Architektin in der Architektengruppe Rheinflügel sowie ihre künstlerische Arbeit mit dem hobbypopMUSEUM.
Sie sprach über die Gewichtigkeit von inszenierten Gruppenbildern, über das seltene aber sehr wichtige Durchdringen von Bauwerken sowie über das Klären von Flächen und Hervorheben von Strukturen. Zudem erläuterte sie ihre kritische Haltung zu Methoden, auf die man sich zu schnell verlässt und so die Frische in der Gestaltung gefährdet.
www.mariecelineschaefer.com
www.hobbypopmuseum.com

Am 28.05.2015 folgt ein Vortrag von Bruno Klimek zum Thema
»Am Anfang weiss ich nichts« oder wie Problemlösungen ein Konzept erzwingen