Studio 01 | Semesterpräsentation

Am 07.02.2017 fand die semesterabschließende Präsentation der Studierenden des Studios 01 „Inszenierter Raum“ im Sanaa Gebäude statt.  Unter der Leitung von Prof. Marion Digel, Prof. Christian Schreckenberger und Prof. Bruno Klimek arbeiten dort Studenten an ihren persönlichen künstlerischen Entwicklungsvorhaben. An … weiterlesen

Ein Ort der Begegnung und der Würstchen?

Die Unterführung an der Arendahls Wiese ist ein unbeliebter Durchgangsweg im Stadtbezirk VI Zollverein, trotzdem wird er häufig von Fussgänger*innen und Fahrradfahrer*innen genutzt. Mitte 2017 ziehen wir, die Folkwang Gestalter*innen, in unmittelbarer Nähe in unser neues Gebäude auf Zollverein ein. … weiterlesen

Social Innovation und Entrepreneurship Camp

Vom 1. bis 3. Dezember 2016 war die Folkwang Universität der Künste Austragungsort des „Social Innovation und Entrepreneurship Camp“. Im Rahmen dieses dreitägigen Seminars im SANAA Gebäude auf der Zeche Zollverein durften 30 Studierende des Heterotopia Graduate Programs und der … weiterlesen

Studio 5 – Kurztrip nach Amsterdam

Zum Ende des Sommersemesters 2016 wurde bei Studio 5 das Nötige mit dem Nützlichen und Schönen verbunden: Während eines Kurztrips nach Amsterdam konnte das Sommersemester 2016 mit den Abschlusspräsentationen verarbeitet sowie abgerundet und in den darauffolgenden Tagen die niederländische Hauptstadt … weiterlesen

Folkwang *inside

Studieninformationsveranstaltung des Fachbereichs Gestaltung Folkwang *inside ist eine Informationsveranstaltung der Folkwang Universität der Künste und findet zweimal im Jahr parallel zur C.A.R. im 2. OG des SANAA-Gebäudes auf dem Campus Zeche Zollverein in Essen statt. Die Veranstaltung ist für Studieninteressierte, … weiterlesen

DOCKING-STATION

DOCKING-STATION ist eine Forschungseinrichtung, in der die Gestaltbarkeit von (Welt-)Begriffen erforscht wird. Forschungsmittel sind Gesten, Haltungen, Anbauten, Häufungen, Betrachtungen, haptische Gedanken, Feldforschungszüge und Liegestuhldiskurse. Jede*r kann sich mit einem kleinen oder großen Forschungsvorhaben anschließen und mit uns gemeinsam die DOCKING-STATION … weiterlesen

Poetische Feldforschung

Am Samstag, den 03. September 2016 hat das Büro für poetischen Unsinn zur poetischen Feldforschung eingeladen. Im Rahmen des Stadtteilfestes „Katernberg blitzt auf“ sind wir gemeinsam mit Forscher*innen aus dem Stadtteil und der Folkang Universität der Künste ins Feld gegangen. … weiterlesen